weather-image
19°
Bessinger feiern 950. Dorfgeburtstag

Ständchen mit Alphorn

Bessingen (ist). Ein standesgemäß mächtiges Ständchen von neun Alphornbläsern aus dem Norden (darunter Bayern-Bessinger Philipp Haas) gab es am Samstag zum 950. Dorfgeburtstag mit rund 200 Gästen in Bessingen. Was beweist, dass neben bodenständigem MGV und Bürgerhius Sängers durch Zuzug aus Bayern auch traditionelle alpenländische Kultur am Ith begeisterte Resonanz findet. Weitere Highlights des Tages zwischen Gottesdienst, Gratulationscour und Disco waren das 140-Liter-Suppenbuffet mit elf Variationen – von der Pizza- bis zur Cabanossi-Suppe – außerdem Kinderaktionen, ein neues Ortsschild von Helmut Hartmann und die Uraufführung der Bessinger Hymne von MGV-Chorleiter Georg Brand: „Schwefelquelle du, sprudelst immerzu…“

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement

Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare