weather-image

Coppenbrügge will sich als erste Kommune an neuer GmbH beteiligen / Rat muss noch beschließen

Stadtwerke Weserbergland: Flecken macht mit

Coppenbrügge (hen). Coppenbrügge will sich als erste Gemeinde an der Stadtwerke Weserbergland GmbH beteiligen: „Mehr Service für die Bürger, attraktive Energiepreise und Klimaschutzprojekte sind geplant“, sagten gestern Abend Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Peschka und Susanne Treptow, Geschäftsführerin der Stadtwerke Hameln, bei einer Pressekonferenz im Coppenbrügger Rathaus.

veröffentlicht am 15.01.2009 um 20:04 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Stadtwerke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt