weather-image
°
×

Stadtwerke warnen vor falschen Mitarbeitern

Die Stadtwerke Hameln warnen erneut alle Kundinnen und Kunden im Versorgungsgebiet vor unlauterer Telefonwerbung und Haustürgeschäften, mit der Strom- oder Gaslieferverträge verkauft werden sollen. Mehrere Kunden hätten sich bereits bei den Stadtwerken gemeldet und das Auftreten unseriöser Anrufer unter einer Hamelner Telefonnummer und Werbern an der Haustür gemeldet. In einigen geschilderten Fällen werde Kunden der Eindruck vermittelt, dass die „Energieberater“ in Kooperation mit den Stadtwerken stünden oder dass der Anrufer im Namen des Netzbetreibers oder Grundversorgers anrufe. Besonders heikel: die Anrufer und Werber fragen konkret nach Zählernummern und Zählerständen, um ein Angebot zu unterbreiten. In Wirklichkeit werde damit möglicherweise bereits ein Lieferantenwechsel eingeleitet.

veröffentlicht am 31.08.2021 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige