weather-image
×

Stadthagener fährt mit Fahrrad über die Autobahn

Der Autobahnpolizei Herford wurde am Freitag um 14 Uhr eine Person gemeldet, die auf der A 2, Fahrtrichtung Hannover, mit dem Fahrrad kurz vor dem Autobahnrastplatz Herford Süd den Seitenstreifen befuhr. Die alarmierten Polizisten trafen den Mann, einen 31-jährigen Stadthagener, an und beendeten seine gefährliche Fahrt. Im Rahmen der Identitätsfeststellung brachten die Beamten den Mann zur Kriminalwache der Kreispolizeibehörde in Herford. Er verhielt sich zusehends aggressiver und randalierte, weshalb der Stadthagener schließlich am Boden fixiert werden musste. Durch die Gegenwehr des Mannes zog sich eine Polizistin eine leichte Prellung zu, blieb aber dienstfähig. Der Beschuldigte wurde bis zur Identitätsfeststellung in Polizeigewahrsam genommen.

veröffentlicht am 30.11.2020 um 14:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige