weather-image

Stadthagen kann Meister werden

Tennis (nem). Am Wochenende findet im Tennisverband nur ein Miniprogramm statt.

veröffentlicht am 30.06.2007 um 00:00 Uhr

Regionalliga - Damen 30: GW Stadthagen - Eimbütteler TV (Sonntag 12 Uhr). Mit dem sicheren Klassenerhalt im Rücken bestreitet GW Stadthagen sein letztes Heimspiel der Sommersaison. Gegen die zwei Plätze tiefer postierten Gäste ist ein weiterer Sieg durchaus möglich. Oberliga - Herren 55: Beckedorfer SV - TuS Schedehöfer 04 (Sonnabend 13 Uhr). Mit Herzberg und Sehnde stehen zwei der drei Absteiger bereits fest. In Beckedorf treffen zwei von vier Mannschaften aufeinander, die allesamt 6:6 Punkte aufweisen und noch um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Die andere Partie lautet TC Salzgitter-Bad gegen RW Hildesheim. Oberliga - Herren 65: TC Norden Nordsee - GW Stadthagen. GW Stadthagen muss sich auf eine 300 km lange Reise machen. Gastgeber ist der Tabellendritte, der allerdings beim Kampf um die Niedersachsenmeisterschaft nicht mehr eingreifen kann. Die Gäste hätten jedoch mit einem 4:2-Erfolg den spielfreien TC Resse noch von der Spitze verdrängt und wären Niedersachsenmeister. Alles in allem eine schwere Aufgabe, aber durchaus im Bereich des Möglichen. Bückeburger TV - TV Schwanewede. Der Bückeburger TV hat gegen Schlusslicht und Absteiger TV Schwanewede leichtes Spiel, um einen weiteren Sieg zu landen. Gewinnt Stadthagen in Norden, so rückt Bückeburg sogar noch auf den dritten Tabellenplatz vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt