weather-image
×

Dem Fahrradfahrer verpflichtet

Stadt setzt ein Zeichen

Zu: „Neue Fahrradboxen für Hameln“, vom 28. November
Die Kaiserstraße ist wieder um ein paar Kubikmeter schöner geworden. Mit der Platzierung sogenannter Fahrradboxen unweit der Kreuzung Sertürnerstraße ist das Quartier ästhetisch erneut ungemein aufgewertet worden.

veröffentlicht am 07.12.2020 um 12:39 Uhr

Autor:

Viel zu lange schon mussten wir darauf warten, dass der für eine Mittelstadt wie Hameln ja ungehörig breite Bürgersteig, den wir nur echten Großstadt-Boulevards zugestehen sollten, hier nun wieder auf sein angemessenes Maß reduziert wurde. Die Seiten der ja sicherlich klimaneutral gefertigten Blechkuben sind zudem willkommene Oberflächen für mancherlei kluge Kalligraphie. Die Stadt setzt damit wieder einmal ein Zeichen, wie sehr sie sich dem Fahrradfahrer – oder Fahrradbesitzer? – verpflichtet fühlt. Daran werde ich jetzt immer denken, wenn ich die Kaiserstraße auf den deutlich markierten und zu unserer Sicherheit so komfortablen Zweiradstreifen fast täglich entlang radele.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt