weather-image
28°
×

Stadt Hessisch Oldendorf sucht Wohnraum

Die Stadt Hessisch Oldendorf sucht für die Unterbringung von Geflüchteten Mietwohnungen in unterschiedlicher Größe. Die Wohnungen sollten mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sein. Die Miet- und Nebenkosten in angemessener Höhe werden durch den Landkreis Hameln-Pyrmont übernommen. Wer Wohnraum, der sofort oder in kürzerer Zeit bewohnbar ist, anbieten möchte, kann sich an den Fachbereich II der Stadtverwaltung wenden. Ansprechpartnerin ist Anke Mielke. Sie ist unter der Rufnummer 05152/782-125 und per E-Mail an amielke@stadt-ho.de zu erreichen.

veröffentlicht am 11.06.2021 um 14:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige