weather-image
×

Stadt Hameln will Kita-Gebühren erstatten

Kita-Streik und kein Ende: Der Arbeitskampf der Erzieherinnen und Erzieher zehrt an den Nerven vieler betroffener Eltern. Nun können sie sich aber zumindest über einen finanziellen Ausgleich freuen. Die Stadt Hameln hat angekündigt, die Kita-Gebühren erstatten zu wollen. "Die Eltern tragen die Hauptlast des Streiks, da ist es schwer einsehbar, dass sie auch noch Gebühren zahlen sollen", begründet Oberbürgermeister Claudio Griese die Position der Verwaltung.

veröffentlicht am 03.06.2015 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt