weather-image
17°
×

Stadt gibt Kuhlmannstraße auf einer Fahrspur frei

Ab Freitag, 2. August, wird die Kuhlmannstraße freigegeben. Zumindest einspurig soll der Verkehr wieder rollen, teilt die Stadt Hameln mit. Der erste Bauabschnitt vom Tönebönweg bis zur Brücke über die Fluthamel ist damit früher als geplant fertiggestellt: Neuer Regenwasserkanal, neue Gossen und eine komplette Asphaltschicht sind in den letzten Monaten dort entstanden. Im Bereich des Tönebönplatzes gibt es nun einen zusätzlichen Fußweg mit einer Bushaltestelle. Zuletzt kamen neue Asphaltschichten auf den vorhandenen Schotter. Die Bauarbeiten an der Fluthamel-Brücke sind ebenfalls voll im Zeitplan, heißt es weiter. Im zweiten Bauabschnitt (vor Vorwerk) werden derzeit die Tiefbauarbeiten für die Neuverlegung der Fernwärmeleitung durchgeführt. Alle an der Kuhlmannstraße ansässigen Betriebe sind weiterhin erreichbar.

veröffentlicht am 31.07.2019 um 16:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige