weather-image
16°

Tagespflege freier Anbieter ergänzt Angebot eigener Einrichtungen / Familien- und Kinderservicebüro

Stadt geht bei den Krippenplätzen neue Wege

Bückeburg (rc). Die Stadt geht bei der Einrichtung neuer Krippenplätze neue Wege: Sie setzt auf den Ausbau der Tagespflege. Zwar unter der Regie der Stadt, aber unter Nutzung privater Anbieter. Bis Ende des Jahres soll das Angebot dadurch auf 45 Krippenplätze hoch geschraubt werden, ohne das zusätzliche Kosten entstehen, weder für die Stadt noch die Eltern.

veröffentlicht am 05.05.2007 um 00:00 Uhr

Für die unter dreijährigen Kinder in Bückeburg setzt die Stadt k


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt