weather-image
×

Stadt Bad Pyrmont legt Tourismusbeitrag auf Eis

Für die Stadt Bad Pyrmont hat der Tourismusbeitrag in Abstimmung mit der Gruppe 17 in der aktuellen Situation und den Auswirkungen der Corona-Krise keine Priorität. Das hat Bürgermeister Klaus Blome mitgeteilt. "Ganz andere Fragen und Aufgaben haben sich in den Vordergrund gedrängt", sagte er. Die Bearbeitung des Tourismusbeitrages werde deshalb bis auf weiteres geschoben. Das bedeute auch, dass zunächst keine Umsatzabfragen bei den Unternehmern erfolgen werden. "Das weitere Vorgehen im Hinblick auf den Tourismusbeitrag wird später neu zu bewerten sein, wobei jetzt noch nicht gesagt werden kann, wann dies der Fall ist", so der Bürgermeister

veröffentlicht am 23.03.2020 um 12:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt