weather-image
27°
Hakenkreuze auf Türen und Fenstern der Deister-Schule

Staatsschutz ermittelt gegen Schmierfinken

Bad Nenndorf (fox). Schmiererein an der Deister-Schule haben den Staatsschutz der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg auf den Plan gerufen. Wie die Polizei in Bad Nenndorf mitteilt, hatten Umbekannte zwischen Montag, 1. Oktober, 17 Uhr und Dienstag, 2. Oktober, 7.50 Uhr dort Fenster und Türen mit roter Lackfarbe beschmiert. Diese musste aufwändig entfernt werden.

veröffentlicht am 10.10.2007 um 00:00 Uhr

Der Staatsschutz ist eingeschaltet worden, weil die Schule mit Hakenkreuzen beschmiert worden war. "Sowohl diese Straftaten, als auch die Sachbeschädigungen als solche werden nicht als Bagatelldelikte angesehen und ziehen im Regelfall eine empfindliche Strafe nach sich", teilt Kriminalhauptkommissar Eberhard Peithmann mit. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Schmierfinken geben können, sich unter (05723) 9 46 10 zu melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare