weather-image
23°
×

Staatsanwalt fordert ein Mal zehn Monate und fünf Mal Freispruch

Im Prozess gegen sechs Polizisten am Amtsgericht Hameln hat der Staatsanwalt soeben seine Erklärung abgegeben: Er beantragt zehn Monate Freiheitsstrafe zur Bewährung für den Hauptangeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung im Amt und Freispruch für die fünf weiteren Polizeibeamten. Es folgen die Plädoyers der Nebenklage und des Pflichtverteidigers.

veröffentlicht am 07.09.2020 um 16:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.