weather-image
22°

Vorsitzende Frank: „Jugendarbeit ist Eckpfeiler der Integration“

SSG Marienau sucht Jugendleiter

Marienau (gro). „Erfreulich ist, dass sich neue Ideen durchsetzen“, sagte die vor einem Jahr neu gewählte Vorsitzende Ingrid Frank in der Jahreshauptversammlung der SSG Marienau. Damit sprach sie die Gründung der Damen-Dart-Sparte an. Neu sei auch, dass das Kinderturnen jetzt in zwei Gruppen, bis Fünfjährige und bis Zehnjährige, aufgeteilt wird. Trotzdem bleibe das Thema Jugendarbeit weiterhin aktuell, so die Vorsitzende. Ein neuer Jugendleiter sei immer noch nicht für den 419 Mitglieder zählenden Sportverein gefunden worden.

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4083642_wvhSSG_Mar.jpg

Marienau (gro). „Erfreulich ist, dass sich neue Ideen durchsetzen“, sagte die vor einem Jahr neu gewählte Vorsitzende Ingrid Frank in der Jahreshauptversammlung der SSG Marienau. Damit sprach sie die Gründung der Damen-Dart-Sparte an. Neu sei auch, dass das Kinderturnen jetzt in zwei Gruppen, bis Fünfjährige und bis Zehnjährige, aufgeteilt wird. Trotzdem bleibe das Thema Jugendarbeit weiterhin aktuell, so die Vorsitzende. Ein neuer Jugendleiter sei immer noch nicht für den 419 Mitglieder zählenden Sportverein gefunden worden. „Ich bitte nochmal zu bedenken, dass unsere Kinder und Enkel auch in diesem Dorf nur dann eine faire Chance gegen Drogen und Gewalt haben, wenn sie sich sozial integriert in der Dorf- und Sportgemeinschaft fühlen. Dieser Zusammenhalt ist ein wichtiger Eckpfeiler der Entwicklung, und die Kinder sind unsere Zukunft“, so Ingrid Frank. Das betreffe alle Sparten, für die auch weitere Trainer, Betreuer und Fahrer gesucht würden. Lobend äußerte sich die Vorsitzende zur Mitarbeit in der Dorfgemeinschaft im Ort durch die SSG Marienau. So habe die an vielen Veranstaltungen teilgenommen, und „wenn wir das Gemeinschaftsleben in Marienau fördern wollen, muss die Zusammenarbeit auch weiterhin intensiv betrieben werden“.

Der Vorschlag des Vorstandes zu einer Anhebung der Beiträge wurde einstimmig von der Versammlung beschlossen. Danach zahlen die Mitglieder nun monatlich für Kinder unter zehn Jahren 2 Euro, für Jugendliche 3 Euro, für Erwachsene ab 18 Jahren 6 Euro, für Ehepaare 8 Euro und für Familien 10 Euro.

Gisela Bauer wurden für zehn Jahre Zugehörigkeit, Björn und Wencke Breyer für 25 Jahre, Hartmut Groß für 35 Jahre Treue sowie Reinhold Breyer für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Zum Sportler des Jahres wurde Dieter Kirchner ausgerufen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?