weather-image
15°

Spurenanalyse in Hameln - Polizei sperrt Ostertorwall

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag den Osterwall in Hameln für eine weitere Spurensicherung voll gesperrt. Unfallanalytiker der Dekra sprühten mit weißer Farbe Markierungen auf den Asphalt und machten aus einer Höhe von zehn Metern diverse Fotoaufnahmen. Dabei kam ein Teleskopmast zum Einsatz. Bei dem schweren Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend ereignet hatte, war eine Fußgängerin von einem stadteinwärts fahrenden Auto erfasst worden. Die 24-jährige Hamelnerin war sofort tot.

veröffentlicht am 10.09.2014 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt