weather-image
20°
×

Spuren im Müll verraten Tatverdächtige in Coppenbrügge

Einer 22-jährigen Frau aus Hildesheim wird vorgeworfen, am Donnerstagvormittag in Bisperode an der Straße "Am Sportplatz" etwa einen Kubikmeter Hausmüll illegal entsorgt zu haben. Ermittler der Polizeistation Coppenbrügge konnten im Müll Hinweise auf die Hildesheimerin auffinden, so dass gegen die Verdächtige ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eingeleitet werden konnte.

veröffentlicht am 12.01.2016 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige