weather-image
17°

Springe: 34-Jähriger tötet Mutter im Streit

Springe. Ein 34 Jahre alter Springer hat nach Polizeiangaben am Dienstagabend seine 63 Jahre alte Mutter getötet. Die beiden gerieten demnach in einer Wohnung am Schiergrund in einen Streit, der schließlich eskalierte.

veröffentlicht am 26.03.2014 um 07:39 Uhr
aktualisiert am 26.03.2014 um 08:10 Uhr

Polizeilogo.jpg

Springe. Ein 34 Jahre alter Springer hat nach Polizeiangaben am Dienstagabend seine 63 Jahre alte Mutter erstochen. Die beiden gerieten demnach in einer Wohnung am Schiergrund in einen Streit, der schließlich tödlich endete.

 

Die Tat ereignete sich gegen 19.45 Uhr. Die Polizei konnte den Sohn noch vor Ort festnehmen. Sie war alarmiert worden, weil ein Nachbar einen lauten Streit aus der Erdgeschosswohnung der Frau gehört hatte. Die Beamten fanden die 63-Jährige mit Stichverletzungen im Flur. Sie versuchten vergeblich, sie wiederzubeleben. Der Tatverdächtige hielt sich beim Eintreffen der Polizei noch in der Wohnung seiner Mutter auf; er konnte nach einem kurzen Fluchtversuch vor dem Haus festgenommen werden. Die Hintergründe der Tat sind derzeit unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare