weather-image

Sprayer in der Nordstadt unterwegs

Rinteln (rd). Wie die Polizei gestern meldete, war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Nordstadt ein Sprayer unterwegs.

veröffentlicht am 01.08.2008 um 00:00 Uhr

Er verunzierte unter anderem verschiedene Gebäude und Waggons der Dampfeisenbahn Weserbergland, zwei Tore der Garagen, die zur SB-Autowaschanlage "Waschbär" gehören und im Emerten ein Firmenschild. Außerdem ist an einem Schlafwagen der Dampfeisenbahn eine Scheibe eingeschlagen worden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare