weather-image
17°
Bückeburger Ärzte schulen DRK-Sanitäter

Sportmedizin aus erster Hand

Bückeburg. Nach jahrelanger Zusammenarbeit beim Schulen von Sportlern und Trainern mit dem niedersächsischen Fußball- und Sportschützenverband, haben die Bückeburger Sportmediziner Dr. Ute Richter und Dr. Andreas Schulz ihr Wissen nun an Mitglieder der DRK-Bereitschaft weitergegeben.

veröffentlicht am 25.05.2007 um 00:00 Uhr

Als Danküberreichen die Teilnehmer Dr. Richter und Dr. Schulz (b

Richter und Schulz führten die Teilnehmer in die für die Praxis wichtigen Gesichtspunkte typischer Verletzungen im Fußball- und Reitsport ein. Neben Verletzungsmustern und Erstversorgung wurden auch weitergehende Themen wie Hinweise auf die notwendigen Impfungen für Sportler behandelt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare