weather-image
24°
×

Christine Wöbbecke übernimmt die Kasse

Sportlich erfolgreich

Hilligsfeld. Zur Jahreshauptversammlung der Schützengilde Horrido Hilligsfeld im Gasthaus Schrader begrüßte der Vorsitzende Michael Upenek die anwesenden Mitglieder. Sein Stellvertreter, Reiner Kleine, trug den Jahresbericht 2010 vor. Aus den Spartenberichten der Damen, Jugend und Pistolenschützen gingen die sportlichen Erfolge hervor. Karin Schaper trug noch einmal den Kassenbericht vor und verabschiedete sich nach 23-jähriger erfolgreicher Arbeit aus dem Vorstand. Sie wurde anschließend genauso wie Hildegard Kalkau, die als Damenleiterin nach 5-jähriger Vorstandstätigkeit zurücktrat, mit einem Präsent vom Vorstand verabschiedet.

veröffentlicht am 31.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:21 Uhr

Den im letzten Jahr letztmalig ausgeschossenen Kurt-Schütte-Pokal gewann Reiner Kleine vor Magdalene Wöbbecke und Margot Schütte. Für 15-jährige Mitgliedschaft wurde Alwin Lege geehrt. 25 Jahre in der Schützengilde ist Karlheinz Kalkau. Manfred Grieße, Ewald Hundertmark und Günter Neumann wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Um den allgemeinen Preissteigerungen gerecht zu werden, wurde eine Betragserhöhung beschlossen. Bei den Wahlen wurde Michael Upenek als 1. Vorsitzender bestätigt, genauso wie Reiner Kleine (2. Vorsitzender), Magdalene Wöbbecke (Schießsportleiterin und Jugendleiterin), Erika Dannat (2. Damenleiterin), Manfred Grieße (Referent Pistolenschützen) und Christine Wöbbecke (Schriftführerin und Pressewartin), sie wurde zusätzlich als Kassenwartin gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige