weather-image
15°
Spielgemeinschaft SG Hameln 1 wird in der Bezirksliga in der 1. Klasse spielen / Teilnahme am Deister-Tandem-Turnier in Springe

Sportkegler bereiten sich auf die neue Punktspielsaison vor

Hameln. Beim Verein Hamelner Kegler (VHK) wird auch die Sommerpause von den Keglern sinnvoll genutzt, damit sie erfolgreich in die neue Saison starten können.

veröffentlicht am 23.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_5758987_wvh2308_SG_Spielerinnen_und_Spieler_1_.jpg

Ende September startet der VHK wieder mit drei Mannschaften mit der Spielgemeinschaft in die neue Saison, berichtet Pressewart Christian Krause. Die „SG Hameln 2“ ist in der letzten Punktspielsaison erfolgreich aus der 2. Bezirksklasse aufgestiegen und spielt jetzt zusammen mit der „SG Hameln 1“ in der Bezirksliga. Die Keglerinnen und Kegler der Spielgemeinschaften trainieren nicht nur an ihren wöchentlichen Trainingsabenden im Kegel- und Bowlingcenter in der Klüt-straße, sondern nutzen auch Turniere, um ihre Kondition, Koordination und Konzentration zu fördern.

An zwei Wochenenden im August findet das jährliche „Deister-Tandem-Turnier“ statt, Ausrichter ist der Bundesligist „Springe 52“ in Springe im Hallenbad-Sportzentrum „24 Grad“. Bei diesem größten deutschen Boole-Kegelturnier im Paarwettbewerb werden unter vielen Bundes- und Verbandsliga-Spielern auch die Hamelner Kegler vertreten sein. Es kegeln Klaus Mattern/Christian Krause, im Vorjahr belegten sie einen 5. Rang, im Paar Mixed treten Christiane Krause/Christian Krause und Annette Jahn-Pabel/Klaus Mattern an. Außerdem findet im August ein Jubiläumsturnier der Burgdorfer Kegler anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens statt, bei dem befreundete Keglerinnen und Kegler mit je zwei Mannschaften antreten werden.

Anfang Juli hatten die Hamelner Sportkegler ihren Teamgeist bei der 10. Hamelner Drachenboot Fun-Regatta geweckt. Der Verein Hamelner Kegler startete dieses Jahr schon zum dritten Mal dort als Mannschaft die „9er Dragons“. Dort bewiesen sie Ausdauer, Teamgeist und hatten vor allem einen gewaltigen Spaß. Leider waren hier keine Treppchenplätze für die Hamelner-Kegler drin.

Spielerinnen und Spieler der SG-Mannschaften haben sich auf dem Gruppenfoto verewigt, und zwar von oben links: Stephanie Tosch, Christian Krause, Christiane Krause, Steffi Riemann; davor von links Rudolf Thamm, Peter Wittkopp, Klaus Knutzen, Klaus Mattern, Annette Jahn-Pabel, Gerd Velten, Friedrich-Wilhelm Holthusen, Reiner Glatz, Herbert Fornalski, Josefa Thamm. Zu dem Team gehören außerdem Dirk Breuer, Karl-Heinz Hilla, Bernhard Fahs, Joachim Waldeck, Eckhard Höllenriegel und Jürgen Meyer, sie fehlen leider auf dem Foto.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt