weather-image
22°
Rolf Schlick neuer Vorsitzender / Jugend auf Vorstandsarbeit vorbereiten

Sportfahrergemeinschaft startet durch

Rinteln. (rd). Nach 31 Jahren Vorstandsarbeit in verschiedenenÄmtern verabschiedet sich Jörg Meier als bisheriger Vorsitzender der Sportfahrer-Gemeinschaft Rinteln im ADAC (SFG) anlässlich der Jahreshauptversammlung aus der aktiven Vorstandsarbeit. Keine Zweifel lässt er allerdings daran, der SFG natürlich weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. "Es geht keine Ära zu Ende", so Meier, "und ich habe die SFG auch nicht revolutioniert. Denn das, was die SFG ausmacht, lag schon immer auf den Schultern des Gesamtvorstandes." Sein Rückblick auf das vergangene Motorsportjahr zeichnete danach ausdrucksstark die Umrisse eines agilen und sehr aktivenVereins nach, dem derzeit 86 Mitglieder den Rücken stärken.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Schatzmeisterin Annika Schlick (Mitte) und der neue Vorsitzende

Im Waldgasthaus Homberg folgte dann eine aufmerksame Versammlung den Berichten der Referenten für Jugend (Erhard Steker), Sport (Nils Feldner) und Touristik (Oliver Hanke), die von einer breiten Aktivitäten-Palette mit guten Erfolgen und Platzierungen zu berichten wussten. Erstmalig in der Vereinsgeschichte wurde zudem Sanja Lorig aus der Jugendgruppe von der Stadt Rinteln als "Sportlerin des Jahres" geehrt. Sie errang den Titel "Niedersächsischer Meister im Jugend-Kart-Slalom" der Klasse 2. Die Wahl des neuen Vorsitzenden fiel dann einstimmig auf Rolf Schlick, der dieses Amt schon vor einigen Jahren sehr engagiert ausfüllte. Bei den weiteren turnusmäßigen Wahlen gab es dann erneut einstimmige Ergebnisse, die die derzeitigen Amtsinhaber in ihren Ämtern bestätigten. Axel Schulz bleibt Zweiter Vorsitzender, Ute Schobeß Pressewart und Schriftführerin und Oliver Hanke Touristikleiter. Kassenwartin Annika Schlick dankte stellvertretend für alle dem bisherigen Vorsitzenden Jörg Meier und überreichte ihm, zusammen mit dem neuen Vorsitzenden Rolf Schlick, ein Präsent. Der neue Vorsitzende betonte an dieser Stelle nochmals ganz deutlich, dass es Ziel der SFG sein müsse, die nachkommende Jugend im Verein auch weiterhin auf führende Positionen vorzubereiten. Mit gutem Beispiel gehe hier bereits Ingo Westenberger voran, der sehr engagiert als Beisitzer die Vorstandsarbeit seit gut einem Jahr begleite. Zudem habe sich schon vor ein paar Jahren mit Annika Schlick der Vorstand verjüngt, Fabian Krückeberg sei nun erstmals als zweiter Rechnungsprüfer gewählt und die SFG freut sich über zwei Neueintritte junger Motorsportler zur Mitgliederversammlung. "Diese zukunftsweisende Richtung", so Schlick, "werde ich weiter unterstützen!" Für hervorragende Motorsportleistungen wurden geehrt: Im Clubslalom, Ingo Westenberger - Mittelweserpokal Platz 12, Annika Schlick - Gruppe A/B Platz 3 und Fabian Krückeberg Platz 2. Maike Nolting belegte im DMSB-Slalom und im Mittelweserpokal Platz 12, im NAS-Cup Platz 23, im Nordseecup Platz 33 und in der Motorsport-Meisterschaft 5000 Platz 40. Ingo Lorig, in Gruppe H Bergcup, belegte Platz 5 in der Klasse bis 2 Liter und Platz 7 in der Division 2. Andreas Lange startete mit eigenem Team, zu dem auch Dennis Bergmann gehört, in der Weserbergland-Autocross-Meisterschaft und räumte dort als Team "Lange Chrom" ganz groß ab. Dennis Bergmann gewann die Endwertung der Klasse 2 und Andreas wurde Zweiter in Klasse 3, damit sicherte sich Dennis auch die Gesamtmeisterschaft aller Klassen. Für besondere Leistungen wurde die Ewald-Kroth-Medaille vom ADAC in Bronze an Heike Nolting, Inga Steker und Fabian Krückeberg verliehen, in Silber an Walter Hohm und in Gold an Rolf Hartmann. Die ADAC-Ehrennadel in Bronze erhielten Erhard Steker, Jörg Meier und Nils Feldner. Ein dickes Dankeschön ging dabei natürlich auch an alle Helferinnen und Helfer und dabei ganz besonders an Christina Neubauer, die Jahr für Jahr unter großem persönlichen Einsatz Fahrradturniere an Rintelner Grundschulen durchführt. Weitere Infos gibt es auch unter www.sfg-rinteln.de

Geehrt werden unter anderem: Fabian Krückeberg, Erhard Steker, H
  • Geehrt werden unter anderem: Fabian Krückeberg, Erhard Steker, Heike Nolting, Nils Feldner, Walter Hohm, Jörg Meier, Rolf Hartmann und Inga Steker, für die stellvertretend Sonja Steker die Auszeichnung entgegennimmt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare