weather-image
16°
×

TSV Bisperode verleiht 184 Sportabzeichen und spendet pro Abzeichen fünf Euro für ein Kleinspiel-Fußballfeld

Sportabzeichen-Wette zum Jubiläum nur knapp verloren

Bisperode. Am 11. Februar 2011 wurden in der Sporthalle Bisperode im Rahmen einer kleinen Feier die Sportabzeichen für 2010 verliehen.

veröffentlicht am 02.03.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:21 Uhr

Nach der Begrüßung konnte Spartenleiterin Dagmar Binnebößel den Teilnehmern berichten, dass die vom Vorstand angebotene Wette, trotz großen Einsatzes seitens der Sportler und des Sportabzeichenteams leider verloren wurde. Ziel war es im hundertsten Jubiläumsjahr des TSV Bisperode die Zahl von 200 Sportabzeichen zu erreichen. Dieses wurde leider mit 184 Sportabzeichen nur knapp verfehlt.

Dennoch äußerte sich Dagmar Binnebößel sehr zufrieden über dieses hervorragende Ergebnis. Trotz verlorener Wette wird der Vorstand, laut 1. Vorsitzenden Andreas Elsner, seine Absicht, für jedes errungene Sportabzeichen fünf Euro zu spenden, beibehalten. Das Geld wird für die Errichtung eines Kleinspiel-Fußballfeldes am Schulhof verwendet werden.

Bei der inzwischen 26. Sportabzeichenaktion des TSV und im fünfzehnten Jahr der Zusammenarbeit mit der Grundschule Bisperode entfielen 76 Urkunden auf Schüler und Schülerinnen der GS, 26 Urkunden steuerten die Jugendlichen des TSV bei, 82 Abzeichen wurden von erwachsenen Sportlern und Sportlerinnen erreicht. Außerdem konnten erneut 13 Familien ihre Urkunden entgegennehmen.

Nach dem Dank an alle Sportler/-innen, allen Helfern und Beteiligten schloss sich der Verleihung der Urkunden ein gemütliches Beisammensein an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt