weather-image
×

Kleiner Osterbasar der DRK-Kreativgruppe zur Jahreshauptversammlung

Spontane Spende gegen Kinderarmut

Afferde (git). Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Afferde des „Deutschen Roten Kreuzes“ bewiesen die Afferder Damen Spontanität und füllten die mitgebrachte Spendenbox des Kreisverbandes mit 450 Euro. Die Finanzspritze unterstützt die heimische Aktion „... dann geht’s uns gut!“, die sich gegen Kinderarmut in der Region einsetzt. „Im Rahmen der Kampagne wollen wir vielfältige Aktionen starten, um Kinder und ihre Familien für gesunde Ernährung zu sensibilisieren“, erklärte Kerstin Meyer vom Kreisverband Hameln-Pyrmont. „Mit Aktionen wie – „Wo kommt das Gemüse her?“ – sollen auch DRK-Ortsvereine als Kooperationspartner mit einbezogen werden“, sagte Meyer.

veröffentlicht am 31.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 22:41 Uhr

Die Ergebnisse der sozialen Arbeit in Afferde bilanzierte die erste Vorsitzende Christel Lange vom DRK Ortsverband. Sie zählte sechzehn besondere Aktivitäten der „Rote-Kreuz-Familie Afferde“ für das letzte Jahr auf. „Wie stellen uns jedes Jahr der großen Aufgabe drei Blutspendetermine anzubieten“, resümierte Lange weiter. Im letzten Jahr seien 355 Blutspenden zusammengekommen. „Zum Blutspendetermin im Januar 2010 konnten wir Manfred Boching aus Hameln zur einhundertsten Blutspende beglückwünschen“, erklärte Lange. Reges Verbandsleben findet in Afferde in den drei Gruppen statt, die sich regelmäßig treffen. Die Kreativgruppe und der Senioren- und Bastelkreis kommen dafür in den DRK-Räumen des alten Afferder Rathauses zusammen. Die Kreativgruppe hatte für die JHV einen kleinen Osterbasar zusammengestellt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft beim DRK-Afferde wurden Gerda Henjes und Ingrid Neuendorf geehrt. Die goldene Verbandsnadel für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielt Helga Gropp. Seit 60 Jahren hält Helene Koch dem DRK Afferde die Treue. Die besondere Ehrennadel für 70 Jahre Mitgliedschaft bekam Ilse Mende.

In diesem Jahr plant die „Rote Kreuz Familie Afferde“ ihre Beteiligung beim Sommerfest der Afferder Kirche (19. Juni), beim Sommerfest der „Freiwilligen Feuerwehr Afferde“ (21. August) und beim Tag der offenen Tür der Firma Radio Schulz (25. September). Neben der Frühjahres- und Herbstfahrt sollen drei Blutspendetermine durchgeführt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige