weather-image
22°
Rinteln empfängt TC Wiepenkathen

Spitzenspiel bei Rot-Weiß Sieger vor dem Aufstieg

Tennis (nem). Im Spitzenspiel der Landesliga treffen am Sonntag Tabellenführer RW Rinteln und der ebenfalls ungeschlagene direkte Verfolger TC Wiepenkathen aufeinander.

veröffentlicht am 18.05.2007 um 00:00 Uhr

Landesliga - Herren: RW Rinteln - TC Wiepenkathen (So., 12 Uhr). Damit ist klar, dass diese Partie eine vorentscheidende Bedeutung für den Kampf um den Oberligaaufstieg hat. Mit einer durchaus möglichen Punkteteilung blieben beide Teams weiterhin im Rennen. Landesliga - Damen: DTV Hannover - GW Stadthagen. Schlusslicht GW Stadthagen kann beim ungeschlagenen Tabellenzweiten in Hannover absolut unbeschwert aufspielen. Alles andere als eine klare Niederlage wäre eine Riesenüberraschung. Die Gäste haben also keinerlei Druck, was leistungssteigernd wirken kann. Verbandsliga - Herren: VfL Westercelle II - GW Stadthagen. Sollte den Stadthägern in Celle der dritte Sieg im dritten Spiel gelingen, so wäre dies bereits der endgültige Klassenerhalt. Doch auch mit einem Unentschieden wären die Gäste zufrieden. Verbandsklasse - Herren (Staffel 3): BW Neustadt II - Bückeburger TV. Der Tabellenzweite aus Bückeburg kann seinen momentanen Höhenflug auch in Neustadt fortsetzen, denn die Mannschaft geht als Favorit ins Rennen. Verbandsklasse - Herren (Staffel 4): GW Stadthagen II - DT Hameln II (Sa., 13 Uhr). In Stadthagen treffen der Tabellenletzte und der -vorletzte aufeinander. Nur ein Sieg könnte einem der beiden Mannschaften die Hoffnung auf den Klassenerhalt sichern. Ein Unentschieden wird niemandem etwas nützen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare