weather-image
Tonkunas baut wieder A-Juniorinnen ein

Spitzenreiter ein Bein stellen Auhagen gegen Liebenau

Handball (hga). Auf den MTV Auhagen wartet in der Frauen-WSL-Oberliga eine echte Nagelprobe. Der Tabellenvierte empfängt in der Sachsenhäger Sporthalle mit dem SV Aue Liebenau den noch ungeschlagenen Tabellenführer.

veröffentlicht am 03.11.2007 um 00:00 Uhr

Die Gäste stellen zurzeit nicht nur den stärksten Angriff, weitaus aussagekräftiger ist die Tatsache, dass die Liebenauer Abwehr mit Abstand die beste der Liga ist. Für den MTV bleibt zunächst einmal die Rolle des Außenseiters, um in eigener Halle nicht deutlich geschlagen zu werden, muss der MTV eine sehr disziplinierte und gleichzeitig engagierte Leistung abliefern. "Ich hoffe, dass wir ein gutes Ergebnis erreichen und Liebenau ein Bein stellen können", erklärt MTV-Coach Saulius Tonkunas. Der Kader wird wie üblich mit A-Juniorinnen und Spielerinnen aus der Reserve verstärkt. Anwurf: Sonntag, 15.45 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare