weather-image
22°
Familienfreundliches "Zentrum" in Heeßen

Spielgerät gesellt sich zu Boule- und Bolzplatz

Heeßen (möh). Ein familienfreundlichen "Zentrum" für alle begeisterten Outdoor-Spieler, wie es heute so schön heißt, entsteht derzeit hinter dem Haus der Gemeindeverwaltung in Heeßen.

veröffentlicht am 15.11.2008 um 00:00 Uhr

0000505794.jpg

Die Boule-Bahn ist schon seit längerer Zeit in Betrieb. Auch der Bolzplatz für die jugendlichen Fußballspieler ist bereits vorhanden. Hier wird allerdings demnächst eine neue Torwand aufgestellt. Ganz frisch ist jedoch ein Multifunktionsspielgerät für kleinere Kinder. In diesen Tagen waren Mitarbeiter des Bauhofes der Samtgemeinde Eilsen damit beschäftigt, dieses neue Spielgerät aus Holz auf zu stellen. Das Multifunktionsgerät mit Schaukel und Vogelnest steht in einem Sandbett, sodass Kinder, wenn sie denn doch einmal im "Eifer des Gefechtes" vom Gerät fallen, sich nicht verletzen können. Der Rat der Gemeinde Heeßen hatte den Kauf dieses Spielgerätes im Wert von 3600 Euro im Sommer beschlossen. Nun dürfen, wenn die offizielle Freigabe des Multifunktionsgerätes erfolgt ist, die Eltern boulen, die größeren Kinder Fußball spielen und die Kleinsten schaukeln. Wenn das kein Angebot ist ...



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare