weather-image
Sportverein SSG Halvestorf/Herkendorf dankt erfolgreichen Sportlern

Spielgemeinschaft mit Königsförde

Halvestorf. In der Gaststätte zum Grünen Jäger fand die Jahreshauptversammlung des Sportvereins SSG Halvestorf/ Herkendorf statt. Dabei wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Somit sind für die nächsten zwei Jahre Werner Nähring Vorsitzender, Stellvertreter bleibt Michael Engelmann, Hans-Jörg Nähring ist 3. Vorsitzender und Pressewart, Jörg Schmidt Kassenwart und Nadine Poock bleibt als Schriftführerin im Amt.

veröffentlicht am 16.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

270_008_7699282_wvh_1604_JHV_SSG_Halvestorf_005.jpg

Die Berichte der Spartenleiter waren durchweg positiv, vor allem im Jugendfußball konnte die SSG 2014 tolle Erfolge erzielen. Allen voran die B-Jugend, die mit ihrem langjährigen Trainer Frank Kuhlmann die Kreisliga gewann und Hallenkreismeister wurde und deshalb vom Vorstand mit dem Pokal „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Spartenleiter Burkard Büchler berichtete, dass durch die Spielgemeinschaft mit SSV Königsförde nun allen Herrenfußballern eine leistungsgerechte Spielklasse angeboten werden kann. Außerdem sind alle froh über die Rückkehr von Erfolgstrainer Ralf Fehrmann und Mittelfeldmotor Mathias Günzel für die 1. Mannschaft.

Für ihr jahrelanges Engagement als Übungsleiterin in der Gymnastiksparte wurde Jessica Vogel mit dem Pokal „Sportlerin des Jahres“ ausgezeichnet.

Außerdem wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Burkhard Büchler, Christopher Liebal, Holger Meyer, Dietrich Niemeyer, Florian Kastner und für 40 Jahre Rolf Eickhoff geehrt.

Werner Nähring beendete die Versammlung und wünscht allen Anwesenden einen guten Appetit beim anschließenden traditionellen Wurstessen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt