weather-image
19°

Kinder lernen: Was muss ich beachten - wo lauern Gefahren?

Spielen am See, wenn's friert: DLRG-Tipps für kalte Jahreszeit

Escher (la). In den Sommermonaten haben Andrea Lange und Susanne Huy von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) die Kindergartenkinderüber Gefahren beim Baden aufmerksam gemacht und mit ihnen spielerisch die Baderegeln gelernt (wir berichteten). Jetzt standen im Kindergarten Escher die "Eisregeln" im Mittelpunkt der Informationen. Was muss man beachten, wenn Seen oder Teiche zugefroren sind und die glitzernde Oberfläche geradezu einlädt, darauf zu spielen und zu toben? Aber natürlich wurde auch über die Sicherheit beim Baden gesprochen. Dabei staunten die beiden Lebensretterinnen nicht schlecht, dass doch schon einige Kinder das DLRG-Zeichen erkannten und mit Wasser in Zusammenhang brachten. Warum man sich auf dieses Zeichen verlassen kann, wenn man Hilfe benötigt, lernten die kleinen Wasserratten in einer Spielstunde.

veröffentlicht am 23.10.2007 um 00:00 Uhr

Die beiden Lebensretterinnen Andrea Lange und Susanne Huy vermit


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt