weather-image
24°
×

Spezialeinheit nimmt mutmaßliche Drogenschmuggler fest

Eine Spezialeinheit, die sich aus drei deutschen und zwei niederländischen Ermittlungsbehörden zusammensetzt, hat zwei Brüder aus dem Landkreis Schaumburg festgenommen - die 23 und 34 Jahre alten Männer aus Rinteln und Bad Eilsen stehen im Verdacht, kiloweise Drogen von Holland nach Deutschland geschmuggelt zu haben. Die mutmaßlichen Rauschgift-Schmuggler sitzt nach Informationen von Dewezet Online in Untersuchungshaft. Das Zollfahndungsamt Essen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

veröffentlicht am 18.05.2015 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige