weather-image
×

Festival von Blech&Kollerbeck auf der Waldbühne

Spende für Haus im Wind

BAARSEN. Das Festival mit Rock- und Folkmusik an der Waldbühne in Kollerbeck kam bei den Besuchern gut an.

veröffentlicht am 18.10.2018 um 00:00 Uhr

Gespielt wurde handgemacht und unverfälschte Musik von Blech&Kollerbeck und Paterson&Paterson. Mehr als 500 Festival-Gäste aus nah und fern erfreuten sich an der Musik bis tief in die Nacht.

Bei dem Festival handelte es sich um eine Benefizveranstaltung zugunsten von „Haus im Wind“. Das Festival organisiert von Blech&Kollerbeck e. V. und vom Kunst & Kulturverein Kollerbeck. B&K spendet seinen Anteil aus den Spenden an den Förderverein „Haus im Wind e.V. Bad Pyrmont und Bödexen.

Insgesamt 1111 Euro wurden gespendet. Die Spenden-übergabe im „Haus im Wind“, Haus Obermühle in Bödexen hat bereits stattgefunden. Die Bewohner mit Autismusstörungen freuen sich über einen neuen Fußball-Kicker und psyomotorisches Material.

Gedankt wurde den zahlreichen Festival-Besuchern für die ausgelassene Stimmung und den großzügigen Spendern, darunter lokale Unternehmen wie Phönix, die LVM, Sparkasse Höxter, Maler Lange. Gedankt wurde auch dem- Kunst & Kulturverein Kollerbeck für die Zusammenarbeit und die Organisation des Festivals und Paterson&Paterson für die musikalische Unterstützung. Gedankt wurde auch dem „Haus im Wind“-Team für die Betreuung ihrer Bewohner mit Autismusspektrumsstörungen.

„Das 1. Festival war ein super Erfolg und wir haben sehr viele positive Rückmeldungen bekommen. Dieser Zuspruch motiviert uns, solch ein Festival an der Kollerbecker Waldbühne zu wiederholen auch mit weiteren Bands, berichtet Beate Lunburg.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt