weather-image
×

AEG-Schülerfirma gibt auch Preisgeld weiter

Spende für die Tafel

HAMELN. Fünf Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums waren jetzt bei der Hamelner Tafel zu Besuch.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 14:23 Uhr

Die Schüler und ihre Lehrerin Anne-Kathrin Borchers leiten eine Schülerfirma. Die Firma, namens ALbertZ, stellt aus alten Jeans Stifteetuis her. Diese nähen die Schüler und Schülerinnen selbst und individualisieren die Etuis je nach Wunsch des Kunden. Die Mitglieder der Schülerfirma wollten ein Teil der Gewinne an einen gemeinnützigen Verein spenden und haben sich diesmal für die Hamelner Tafel entschieden. Zudem belegt die Schülerfirma bei einem Landeswettbewerb der Junior-Schülerfirmen in Hannover mit ihrer Geschäftsidee den dritten Platz und gewann 200 Euro, die sie ebenfalls der Hamelner Tafel spendet. Insgesamt wurde somit eine Summe von mehr als 400 Euro von den AEG-Schülern der Hamelner Tafel gespendet. Für dieses außerordentliche Engagement dankt der Vorstand der Tafel im Namen der Tafel-Kunden ganz herzlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt