weather-image
11°

Spekulationen über neues Rolling-Stones-Album

veröffentlicht am 06.10.2016 um 10:51 Uhr

Pipeline11930227.jpg

London (dpa) - Fans der Rolling Stones hoffen auf das erste Studioalbum der britischen Rockband seit mehr als zehn Jahren. In den vergangenen Tagen hatten die Stones per Kurznachrichtendienst Twitter mehrere kurze bluesige Musikschnipsel gepostet.

Auch ein kurzes Video ist dabei, das die Musiker beim Spielen in einem Studio zeigt. Dazu der Hinweis «kommt am 6. Oktober».

Die französische Tageszeitung «Le Figaro» hatte bereits Ende September unter Berufung auf den Stones-Producer Don Was von einem bevorstehenden Album der Gruppe berichtet.

Damals hieß es, das Album werde im Dezember erscheinen. Es handle sich um einen Rückgriff auf Blues-Songs aus Chicago und sei in nur drei Tagen aufgenommen worden. «Die Platte klingt sehr roh und sehr authentisch», sagte Was dem «Figaro». Auch Eric Clapton sei in Ausschnitten darin zu hören. Das bisher letzte Studioalbum «A Bigger Bang» war 2005 erschienen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt