weather-image
×

SPD-Spitze verteidigt Urteil zu Sarrazin

Berlin. Die SPD-Spitze hat das Ende des Ausschlussverfahrens gegen Thilo Sarrazin verteidigt. „Wir haben dies in gemeinsamer Verantwortung für die SPD getan“, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles zu der Entscheidung, die Anträge auf Parteiausschluss zurückzuziehen. Die Bundes-SPD und weitere Antragsteller hatten ihre Anträge auf Parteiausschluss zurückgezogen, nachdem Sarrazin erklärt hatte, sich künftig an die Parteigrundsätze zu halten. Kritik an der Entscheidung kam aus der SPD-Linken und von der Basis. Der frühere Berliner Finanzsenator hatte in einem Buch die angeblich fehlende Integrationsbereitschaft von Muslimen beklagt.

veröffentlicht am 22.04.2011 um 21:44 Uhr

Kommentar Seite 2 Hintergrund Seite 3



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt