weather-image
17°

Gruppe will an sparsamer Haushaltsführung festhalten / Biedermann: Schuldentilgung hält sich in Grenzen

SPD/FDP: "Zurückhaltung auf Ausgabenseite"

Stadthagen (ssr). Von einer "positiven Grundstimmung" ist die finanzielle Situation der Stadt Stadthagen im Blick auf das Haushaltsjahr 2007 nach Einschätzung der SPD/FDP-Gruppe im Rat der Stadt gekennzeichnet. Es gebe gleichwohl keinen Anlass, von der bisher vorsichtigen Ausgabenpolitik Abstand zu nehmen, fasste Gruppensprecher Karsten Becker im Pressegespräch die Meinungsbildung nach Abschluss der Klausurtagung zum städtischen Etat 2007 zusammen.

veröffentlicht am 01.02.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?