weather-image
15°

SPD will eine VHS-Filiale

Samtgemeinde Nenndorf. Die Nenndorfer SPD fordert die Verwaltung der Samtgemeinde auf, mit der Volkshochschule Schaumburg (VHS)über die Ausweitung ihres Programms und die Einrichtung einer Geschäftsstelle für den Bereich Nenndorf/Rodenberg zu verhandeln.

veröffentlicht am 11.06.2008 um 00:00 Uhr

Diesem Antrag haben die Mitglieder zugestimmt. Nach Ansicht der SPD fehlt in der bevölkerungsstarken Region im Norden Schaumburgs im Gegensatz zu den Bereichen Stadthagen, Rinteln und Bückeburg ein breites Volkshochschulangebot und eine eigene Filiale. Vor allem in Bad Nenndorf sei ein Raum- und Teilnehmerpotenzial vorhanden, das auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten für die VHS Entwicklungsmöglichkeiten biete.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt