weather-image
16°

Die Fraktion im Samtgemeinderat Bodenwerder will eine bessere Versorgung erreichen

SPD: Arztnotdienst im Nordkreis nicht optimal

Bodenwerder (fhm). „Als Ratsvertreter werden wir von vielen Bürgern angesprochen, dass der ärztliche Notdienst im Nordkreis nicht optimal funktioniert.“ Wilhelm Brennecke, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Samtgemeinderat Bodenwerder, und sein Ratskollege Harald Jacob formulieren den Protest der Menschen. „Es muss etwas passieren, es geht so nicht weiter.“ Zuständig für die Organisation des Ärztlichen Notdienstes ist die Kassenärztliche Vereinigung. An diese Institution richtet sich der Appell der Kommunalpolitiker.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:41 Uhr

Harald Jacob und Wilhelm Brennecke.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt