weather-image
24°
×

Spaziergang für die Grüne Welle

Die Grünen wollen für die „Grüne Welle“ demonstrieren für Fahrradfahrer und Fußgänger demonstrieren. An drei Ampelkreuzungen wollen sie erklären, was aus ihrer Sicht eine konkrete Umsetzung der Verkehrswende bedeutet. Damit wollen sie ihre Forderungen nach einer nachhaltigen Verkehrswende unterstreichen. Nach eigener Aussage wollen die Grünen kein Verkehrsmittel bevorzugen, sondern den Kindern, Jugendlichen, Senioren und Menschen mit Handicap eine faire Balance aufzeigen. Dies soll eine starke Bahn und einen modernen ÖPNV beinhalten. Der Spaziergang findet am Samstag, 18. September, um 10 Uhr statt und beginnt an der Kreuzung Mühlenstraße/Ostertorwall.

veröffentlicht am 14.09.2021 um 17:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige