weather-image
16°

Zehntes Straßentheater-Festival / Erster Platz für die Don-Quixote-Persiflage

Spaß zwischen Klassik und Klamauk

Holzminden (rei). Das zehnte Straßentheater-Festival verwandelte Holzminden drei Tage lang wieder in eine Bühne, auf der Klassik und Klamauk gespielt wurden. Auch diesmal war (fast) alles dabei, was ein gutes Straßentheater-Festival ausmacht. Es gab schrille, freche und manchmal richtig irre Komik. Dafür waren in erster Linie die „Irrwisch Grannies“ aus Österreich verantwortlich. Vor ihnen war niemand und nichts sicher. Ein wenig „zahmer“ präsentierte sich die Compagnie Colbok – ob als Fliegerstaffel oder als ausgerissene Ballerinas.

veröffentlicht am 01.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:21 Uhr

Die „Bängditos“ auf dem Johannismarkt lieferten eine


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt