weather-image

Verwaltung präsentiert neue Vorlage für Schulzentrum Nord

Sparkonzept kostet bis zu 336 000 Euro

Hameln. Sie ist da, die geänderte Beschlussvorlage zum Schulzentrum Nord, die Oberbürgermeister Claudio Griese (CDU) am Ende der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Stadtentwicklung sowie für Kindertagesstätten, Schulen und Sport für den Freitag angekündigt hatte. Das Papier, das gestern in die Post für die Hamelner Ratsmitglieder gelegt worden ist, soll nun am kommenden Mittwoch zunächst im Verwaltungsausschuss und anschließend im Rat diskutiert und verabschiedet werden soll (wir berichteten bereits). Der Rat tagt öffentlich ab 18 Uhr im Weserberglandzentrum.

veröffentlicht am 29.05.2015 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:12 Uhr

270_008_7723275_hm102_Wal_3005.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt