weather-image
16°
×

Tischtennis-Mädchen danken für Spende

Sparkasseübernimmt Fahrtkosten von 245 Euro

Rinteln (la). Große Freude bei den erfolgreichen Tischtennis-Mädchen des Gymnasiums Ernestinum: Die Sparkasse Schaumburg hat im Nachhinein die Fahrtkosten für das Team und die Betreuer Giso Ansorge und Jochen Dinglinger übernommen.

veröffentlicht am 14.07.2008 um 00:00 Uhr

Dirk Ackmann als Marktbereichsleiter der Sparkasse Schaumburgüberreichte jetzt einen Scheck in Höhe von 245 Euro. Die Mannschaft war Kreis-, Bezirks- und Landesmeister im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" geworden und Vizemeister auf Bundesebene. Im nächsten Jahr wollen die Mädchen wieder angreifen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige