weather-image
24°
30 Jahre lang in Rehren für die Kunden da

Sparkasse verabschiedet Doris Hampel in Ruhestand

Rehren (rd). Doris Hampel, Kundenberaterin der Sparkassengeschäftsstelle Rehren, wurde zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet. Seit mehr als 30 Jahren - mit kleinen Unterbrechungen - war Doris Hampel für die Kunden der Sparkassengeschäftsstelle in Rehren eine zuverlässige Ansprechpartnerin in allen Dingen rund ums Geld.

veröffentlicht am 11.01.2008 um 00:00 Uhr

Vorstandsmitglied Rolf Watermann (l.) verabschiedete Doris Hampe

Nach einer Ausbildung zur Apothekenhelferin (1966 bis 1970) kam Hampel im Juni 1970 zur Sparkasse nach Rehren. Von Ende 1974 bis 1978 nahm sie sich eine familiäre Auszeit, um dann wieder in das Berufsleben einzusteigen. Wiederum war ihr Einsatzort die Sparkasse in Rehren. Dort war sie bis zu ihrem letzten Arbeitstag beschäftigt. Durch ihre freundliche und besonnene Art war Doris Hampel bei Kollegen und Kunden gleichermaßen beliebt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit den Kollegen der Geschäftsstelle, bedankte sich Vorstandsmitglied Rolf Watermann für die geleistete Arbeit und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare