weather-image
16°

Sparkasse spendiert Geld ihrer Gäste

Bad Nenndorf (bab). Mit 2400 Euro haben Frank Lohmann, Marktbereichsleiter der Sparkasse Schaumburg in Bad Nenndorf, und dessen Stellvertreter Heiko Trieschmann die Bad Nenndorfer Kindergärten überrascht.

veröffentlicht am 24.05.2008 um 00:00 Uhr

Von dem Betrag durften Brigitte Constien, Leiterin des Kindergartens Erlengrundstraße, Johanna Behling-Wrede, Leiterin der Einrichtung an der Bahnhofstraße, und Liane Schumann, stellvertretende Leiterin des evangelischen Kindergartens, jeweils 600 Euro mitnehmen. Die Vereinsvorsitzenden der Kindergärten "Deisterzwerge" und "Kleeblättchen", Sandra Neumann und Anke Gautzsch, bekamen jeweils 300 Euro von der Sparkasse. "Wir haben das ein bisschen nach der Anzahl der Kinder aufgeteilt", sagte Lohmann. Das Geld stamme von der Wiedereröffnung der umgebauten Geschäftsstelle an der Hauptstraße, erklärte er. Die Sparkasse hatte die geladenen Gäste gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen Geld für soziale Zwecke zu stiften. Den erzielten Betrag hat die Sparkasse auf eine runde Summe aufgestockt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt