weather-image
17°

Heeßens Bürgermeister Wilhelm Brümmel kündigt zurückhaltende Planungen für das Jahr 2008 an

Sparbirnen sind "Glanzlichter" der Investitionen

Heeßen (tw). Angesichts stetig steigender Energiekosten sucht Heeßen nach Sparpotenzialen. Fündig geworden ist Bürgermeister Wilhelm Brümmel (CDU) bei den etwa 100 Straßenlampen im Ort. Sofern sich der Austausch der alten Leuchtmittel gegen neue Spar-"Birnen" finanziell rechnen sollte, will der Rat das Projekt in Angriff nehmen. Es wäre die größte - und einzige - Investition der Gemein de 2008.Ähnliches plant derzeit auch die Nachbargemeinde Buchholz.

veröffentlicht am 09.01.2008 um 00:00 Uhr

Ein Bild mit Symbolcharakter: "Wenn sich's rechnet", sagt Wilhel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt