weather-image
Hofreitschule mit neuem Programm - Landes-Zeitung verlost fünf Mal zwei Freikarten für die "Gala der Künste"

Spannender Ritt durch fast alle Epochen und Kulturkreise

Bückeburg (rc). Länger nicht in der Hofreitschule gewesen und die neuen Programme noch nicht gesehen? Zum einen die "Parade der Fürstenpferde", zum anderen die "Gala der Künste"?

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr

Durch die unterschiedlichsten Epochen und Kulturkreise wird die

Zur "Gala der Künste" besteht am kommenden Sonntag, 3. Juni, um 15.30 Uhr Gelegenheit, wenn die Reiter der Hofreitschule um Christin und Wolfgang Krischke in dem eineinhalbstündigen Programm die Besucher durch die unterschiedlichsten Epochen und Kulturkreise führen. "Es sind die Pferde, die alle Menschen verbinden", schwärmt Christin Krischke. Wer also Reitkunst auf höchsten Niveau oder preisgekrönte Pferde wie den Berberhengst "Raisulih" sehen will, sollte nach Bückeburg kommen. Exklusiv für unsere Leser verlosen wir heute fünf Mal je zwei Freikarten. Punkt 15 Uhr zum Hörer greifen und unter (0 57 22) 50 53 das Glück versuchen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt