weather-image
15°
×

Hamelner Lebensretter zu Gast in Torbay

Spannende Klippen

HAMELN. In der ersten Herbstferienwoche fand in diesem Jahr der jährliche Jugendaustausch mit den Lebensrettern der Royal Life Saving Society (RLSS) in Hamelns Partnerstadt Torbay statt.

veröffentlicht am 17.10.2019 um 00:00 Uhr

Dieser Austausch hat seit nunmehr über 40 Jahren Tradition. Die Mitglieder beider Hilfsorganisationen besuchen sich seit 1977 im gegenseitigen Wechsel. Auch in diesem Jahr steht für alle Teilnehmer fest – Torbay ist immer wieder eine Reise wert. Ein umfangreiches Ausflugsprogramm wurde auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen konnte und wirklich allen Freude bereitete.

Auf dem Programm stand neben dem offiziellen Besuch der DLRG-Delegation im dortigen Rathaus ein Besuch des Woodland Freizeitparks, die Erkundung der Stadt Exeter mit Indoor-Klettern, ein Ausflug nach Tintagel Castle an der Westküste Cornwalls (nach der Sage Zeugungsstätte von König Artus), Besuch einer Gin-Destillation in Plymouth und eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn in die historische Hafenstadt Dartmouth. Bei einer Wanderung im Nationalpark Dartmoor, der sich durch seine Hügellandschaft auszeichnet, konnten bronzezeitliche Wohnstätten, Feldsysteme und Steinkreise bewundert werden. Anschließend gab es für die Anstrengung als Nachmittagsimbiss den regionaltypischen Cream Tea. Eine Barkassenfahrt bei Sonnenuntergang, bei der das inoffizielle Nationalgericht Fish and Chips gereicht wurde, rundete diesen Tag ab.

Absolutes Highlight für die Jüngeren war das Klippenabenteuer „Coasteering“ und der übliche Rettungsvergleichswettkampf zwischen den beiden Organisationen mit anschließender Siegerehrung. Selbstverständlich fand am letzten Abend eine Farewell-Party mit allen Gastfamilien statt. Auf der Rückfahrt machte der Bus noch einen kurzen Abstecher nach Windsor, das eng mit der britischen Königsfamilie verbunden ist. Well done... Nun beginnen die Vorbereitungen für den Gegenbesuch der britischen Lebensretter aus Torbay im Herbst 2020 in Hameln.

Die DLRG-Jugendlichen nach dem Coasteering. FOTO: Claudia Vasentin/PR


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige