weather-image
25°

Düsseldorfer IST-Studieninstitut bietet verschiedene berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten

Spannende Jobs im Eventmanagement machen Spaß

veröffentlicht am 02.06.2012 um 00:00 Uhr

270_008_5526694_25783078_800_019_4c.jpg

Gerne lassen wir uns von Veranstaltungen faszinieren und in magische Erlebniswelten entführen. Egal ob Konzert, sportlicher Wettkampf oder Stadtfest – je professioneller ein Event inszeniert ist, desto größer die Begeisterung des Publikums. Nicht umsonst geht von gelungenen Veranstaltungen eine ungeheure Strahlkraft aus. Bis hin zu dem Wunsch mancher Zuschauer, selbst als Eventmanager zu arbeiten.

Es ist aber gar nicht so leicht, eine perfekte Inszenierung, ein einmaliges Erlebnis oder bleibende Eindrücke zu kreieren. Das Publikum darf im besten Falle nichts von den Anstrengungen und den organisatorischen Prozessen, die im Hintergrund ablaufen, mitbekommen. Deshalb ist die Eventbranche heute hochprofessionell und benötigt gut ausgebildete Mitarbeiter.

Das Düsseldorfer IST-Studieninstitut bietet verschiedene berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten, die spannende und vielseitige Tätigkeiten in der Eventbranche ermöglichen. Dazu gehört auch die praxisnahe und kompakte Weiterbildung „Eventmanagement“, die jeweils im April und Oktober startet.

Der zehnmonatige Kurs zeichnet sich durch vier Bausteine aus. Die Basis bilden die betriebswirtschaftlichen Inhalte. Darauf baut der Themenkomplex auf, der sich mit dem Kerngeschehen des Eventmanagements beschäftigt, wie zum Beispiel Konzeption, PR und Veranstaltungstechnik, aber auch Planung, Steuerung oder Logistik. Weiterer Schwerpunkt sind aktuelle und zukunftsweisende Trends, die so genannten „Green Meetings“ und „Social Media Events“. Im vierten Modul lernen die Teilnehmer grundlegende Aspekte des verantwortlichen Teammanagements kennen und erhalten einen Überblick, wie sie eine Präsentation strukturieren, welche visuellen Hilfsmittel sie einsetzen und wie sie Lampenfieber überwinden können.

Voraussetzungen, um an dieser Weiterbildung teilnehmen zu können, sind ein Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder aber die (Fach-)Hochschulreife.

Informationen zu dieser Weiterbildung und zu weiteren Angeboten, wie zum Beispiel „Messe-Projektmanagement“ „Veranstaltungsfachwirt (IHK)“ „Veranstaltungsbetriebswirt (FH)“ oder auch „Rhetorik Aktuell“, gibt es unter der deutschlandweit kostenfreien Rufnummer 0800/ 4780800 oder www.ist.de. akz-o



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?