weather-image
×

Sozialverband schließt Beratungszentren

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) schließt aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus bis auf Weiteres alle seine Beratungszentren in Niedersachsen. Die Beratung rund um die Themen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit und Hartz IV findet aber weiterhin statt - allerdings ausschließlich per Telefon und E-Mail. Mitglieder, die Beratungsbedarf haben, können sich direkt an ihr zuständiges SoVD-Beratungszentrum wenden.

veröffentlicht am 16.03.2020 um 13:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige