weather-image
16°
×

Sozialminsterin weckt in Bad Pyrmont Hoffnung

Niedersachsens Sozialministerin Dr. Carola Reimann (SPD) hat in Bad Pyrmont die Hoffnung geweckt, dass sich die Ärzteversorgung verbessern könnte. "Die Bedarfsplanung soll sich nicht nur an der Zahl der Patienten orientieren, sondern auch die Mobilität der Patienten und die demografischen Gegebenheiten vor Ort berücksichtigen", machte sie auf die neuen Regeln aufmerksam, die der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken letzte Woche erst beschlossen hat.

veröffentlicht am 21.05.2019 um 16:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige