weather-image
×

Sorge um das klassische Architekturerbes Bad Pyrmonts

Mit einem Aufruf, der "Weckruf" sein soll, hat sich ein Kreis namhafter Pyrmonter zu Wort gemeldet, der dafür eintritt, das klassische Architekturerbe Bad Pyrmonts zu bewahren. "Wir wollen, dass die Fantasie- und Gedankenlosigkeit mit ihrer ästhetischen Verarmung beendet wird", heißt es darin. Zu den Unterzeichner gehören der frühere Kurdirektor Heinz-Gustav Wagener, der frühere Museumsleiter Dr. Dieter Alfter und Pyrmont-Kenner Titus Malms.

veröffentlicht am 01.10.2019 um 13:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt